© 2023 by PERSONAL TRAINER. Erstellt mit Wix.com

November 12, 2017

Please reload

Aktuelle Einträge

I'm busy working on my blog posts. Watch this space!

Please reload

Empfohlene Einträge

Wie gesund sind Nüsse wirklich?

December 2, 2019

Als fette Kalorienbombe waren Nüsse lange verpönt. Neue (nicht von der Nuss-Industrie gesponserte) Studien zeigen jedoch, dass vor allem bestimmte Sorten das Leben verlängern, Cholesterin senken, ja sogar schlank machen können – und bei Männern das Spermium erheblich verbessern.

Nüsse haben vor allem bei ernährungsbewussten Menschen, die auf Schlankheit achten, einen eher schlechten Ruf. Denn mit gut 500 Kilokalorien und 50 Prozent Fett pro 100 Gramm sollen es Nüsse – egal welcher Sorte – damit auf die gleiche Energiemenge wie Schokolade bringen.

 

Warum Nüsse nicht dick, sondern schlank machen.

 

Allerdings gibt es zwei entscheidende Unterschiede zwischen Nüssen und Schokolade:

 

1. Nüsse machen im Vergleich zu Schokolade weniger dick als bisher gedacht, sie können sogar beim Abnehmen helfen. Darauf geben mehrere Untersuchungen Hinweise. Forscher analysierten die Gesundheitsdaten und Ernährungsgewohnheiten von mehr als 300.000 Europäern. In ihrer 5-Jahres-Studie fanden sie heraus, dass Nussesser ihr Risiko für Übergewicht deutlich reduzieren im Vergleich zu Menschen, die keine Nüsse konsumieren.

Eine Erklärung dafür könnte sein, dass unser Körper nur zwei Drittel der Kalorien aus Nüssen nutzen kann. Denn Nüsse werden beim Kauen nicht vollständig zermahlen, sondern gelangen in kleinen Stückchen in die Verdauung und verlassen den Körper auch teilweise wieder so. Das Fett aus Nüssen wird also nicht vollständig resorbiert und schlägt damit nicht auf das Kalorienkonto.

 

2. Walnüsse, Paranüsse und Mandeln liefern also weniger Kalorien als gedacht, dafür aber eine Menge Ballaststoffe sowie wertvolle Vitalstoffe. Das sind, neben leicht verwertbarem Eiweiß und den gesunden ungesättigten Fettsäuren, die wichtigsten B-Vitamine, Vitamin E, Kalzium, Magnesium, Phosphor, Eisen, Zink und Selen – und zwar in hoher Dosierung.

In der richtigen Menge konsumiert, sind Nüsse deshalb das vielleicht gesündeste aller Lebensmittel, wie aktuelle Studien klar belegen. Damit Sie von der gesunden Wirkung der Nüsse profitieren können, sollten Sie rund eine Handvoll, also 20 Gramm pro Tag essen, das entspricht etwa vier Walnusskernen oder acht Hälften.

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload

Folgen Sie uns!
Please reload

Schlagwörter
Please reload

Archiv
  • Facebook Basic Square